Hypnose bei Redeangst oder Sprechangst

✓ Kurze Therapiedauer im Vergleich zu anderen Therapiemethoden, das bedeutet Zeit- und Kostenersparnis

✓ Hypnosetherapie wirkt ohne Medikamente und ist frei von schädlichen Nebenwirkungen

✓ Individuelle Hypnose hilft dort, wo andere Therapien versagen

Jojo-Weiss-Klientin.jpeg

Hypnose bei Redeangst - Wie kannst du die Logophobie überwinden?

Welches Ereignis steht an, das Sprech- oder Redeangst in Dir auslöst? Eine Präsentation, ein Vorstellungsgespräch, eine Seminarveranstaltung oder einfach nur eine gesellige Runde, in der es um Smalltalk geht? Logophobie, so die Bezeichnung von behandlungsbedürftiger Redeangst, kann die Lebensqualität der Betroffenen enorm einschränken. Sie geht weit über eine leichte Aufregung oder Sprachhemmung hinaus. Menschen mit derart ausgeprägten Ängsten vor Situationen in denen sie öffentlich sprechen sollen, leiden oft schon Tage oder Wochen vor dem eigentlichen Event unter Anspannung, innerer Unruhe, Gedankenkreisen und Schlafstörungen.

Warum Hypnose gegen Logophobie und Sprachblockaden bei joweissco

Als ehemaliger Entertainer und Moderator, ist mir der Umgang mit Lampenfieber und Druck in Redesituationen bestens vertraut. Ich durfte über mehr als 20 Jahre Auftritts- und Bühnenerfahrung sammeln.

 

Diese kann ich in der Therapie gegen Sprechangst und Logophobie, sowie im Auftritts-Coaching in meiner Hypnosepraxis in Berlin einbringen.

Das heißt, Du bekommst neben ursachen- und lösungsorientierter Hypnosetherapie auch eine Menge

Praxistipps mit auf den Weg, um Dich in herausfordernden Redesituationen sicherer und selbstbewusster fühlen zu können.

 

Lass uns zunächst einen Blick darauf werfen, wie sich die Ängste, Hemmungen und Blockaden beim Sprechen mit und vor anderen Menschen bei Dir äußern.

 

Bei der Sprech- und Redeangst können wir zwischen körperlichen und psychischen Symptomen unterscheiden.

Körperliche Symptome der Redeangst/Logophobie

Psychische Symptome der Redeangst/Logophobie

  • Mundtrockenheit

  • Harn- und Stuhldrang

  • Bauchschmerzen

  • Magen-und Darmkrämpfe

  • Übelkeit

  • Schwindel

  • Herzrasen

  • Schwitzen

  • Zittern

  • Druck auf der Brust

  • schweißnasse Hände

  • stark erhöhter Blutdruck

  • Angst ohnmächtig zu werden

  • Blackouts

  • starke Nervosität

  • innere Unruhe

  • Versagensangst

  • negatives Gedankenkreisen

  • Angst sich zu blamieren

  • Angst ausgelacht zu werden

  • Angst vor Kontrollverlust

  • Schamgefühle

  • Eingeengte Wahrnehmung

  • Angst bewertet zu werden

Des weiteren zeigen sich bei Menschen mit Sprechangst, in einer belastenden Situation, häufig folgende Erscheinungsbilder. Die Motorik wirkt unnatürlich und reicht von zappelig und fahrig bis hin zu verkrampft und beinahe erstarrt. Die Stimme wird aufgrund der Anspannung höher und verliert an Variation und Dynamik.

Entweder erhöht sich das Sprechtempo, da die Sicherheit für natürliche Pausen fehlt oder der Redefluss stockt, aufgrund von Aussetzern und Blockaden. Fehlender Blickkontakt, Schwierigkeiten bei der Wortfindung und eine Vielzahl von Füllwörtern spiegeln die Unsicherheit des Redners bzw. der Rednerin wider.

Hypnose Praxis joweissco

Welche Vorteile hat eine Hypnosetherapie?

✓ Kurze Therapiedauer im Vergleich zu anderen Therapiemethoden, das bedeutet Zeit- und Kostenersparnis

✓ Hypnosetherapie wirkt ohne Medikamente und ist frei von schädlichen Nebenwirkungen

✓ Individuelle Hypnose hilft dort, wo andere Therapien versagen

„Wenn es unmöglich ist, dann müssen wir es eben hypnotisch machen.“ (Dr. Richard Bandler)

Leidest Du unter Sprech-/Präsentationsangst? Mache jetzt den Logophobie Selbsttest

Anschließend findest Du zehn Fragen zur Redeangst. Natürliches Lampenfieber, Präsentationsangst und Logophobie sind nicht immer klar voneinander abzugrenzen. Die folgenden Fragen können Dir eine Orientierung geben.

  • Vermeidest Du, so oft wie möglich, das Sprechen vor Gruppen?

  • Ist es schon vorgekommen, dass Du bereits vereinbarte Termine/Treffen abgesagt hast, um dem Druck zu entgehen?

  • Empfindest Du vor Deinem Auftritt starkes Unbehagen, Unwohlsein und würdest am liebsten gar nicht hingehen?

  • Malst Du Dir im Vorfeld einer Präsentation in Gedanken aus, was alles schiefgehen könnte?

  • Nimmst Du vor einer Rede Beruhigungsmittel oder Alkohol zur Entspannung zu Dir?

Je häufiger Du eine Frage mit JA beantwortest, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du unter Logophobie leidest. 

  • Verstärken sich Deine Angstsymptome, je näher der Moment des Sprechens rückt?

  • Kürzt Du Vorträge/Präsentationen, um möglichst schnell aus der Situation herauszukommen?

  • Hast Du Angst vor einem Blackout/Kontrollverlust beim Reden in der Öffentlichkeit?

  • Beobachtest Du Dich beim Sprechen in der Öffentlichkeit vermehrt selbst und fragst Dich, ob man Dir Deine Unsicherheit ansieht?

  • Leidest Du in der Redesituation unter Mundtrockenheit, stark erhöhtem Puls und/oder Konzentrationsproblemen?

Was können Ursachen für eine Rede- und Präsentationsangst sein?

Wie bei anderen Angststörungen auch, können die Ursachen von ausgeprägter Redeangst (Logophobie) sehr unterschiedlich sein. 

Sie gehört in den Bereich der Sozialen Phobien und tritt daher in sozialen Kontexten auf. Ein niedriger Selbstwert, ängstliches Familienumfeld, traumatische Erfahrungen in Vortragssituationen, bloßgestellt werden vor der Gruppe, einhergehend mit Gefühlen von Scham und Peinlichkeit. Die Liste an potentiellen Ursachen für die Angst vor Menschen zu sprechen ist lang.

Bereits über +2.000 zufriedene Klienten

Auswirkungen der Rede- und Sprechangst

Kennst Du das? Wann immer es geht, vermeidest Du im Mittelpunkt zu stehen und vor anderen Menschen zu reden. Vermeidung zählt zu den typischen Strategien, um den unangenehmen Folgen und Auswirkungen der Logophobie auszuweichen. Jedoch zahlst Du dafür einen hohen Preis. Dazu gehört das Ausbleiben beruflicher Fortschritte und Beförderungen, sowie privater Rückzug, oft bis hin zu weitgehender Isolation, aufgrund der Angst in sozialen Situationen zu sprechen. Ebenfalls besteht das Risiko, dass sich Dein Vermeidungsverhalten auf andere Lebensbereiche ausbreitet und sich immer mehr verfestigt. Im psychologischen Fachjargon ist die Rede von chronifiziertem Vermeidungsverhalten, welches bei vielen Angsterkrankungen eine Rolle spielt.  

Logophobie: Verbreitung der Redeangst im Sprachgebrauch

Um Dir zu verdeutlichen, wie groß die Verbreitung der Logophobie in unserer Bevölkerung ist, findest Du im Folgenden Synonyme und gebräuchliche Bezeichnungen für diese Form der Sprechstörung und ihre Auswirkungen.

  • Lampenfieber 

  • Auftrittsangst

  • Angst vor freiem Reden

  • Sprechangst 

  • Sprechhemmung

  • Angst vor dem Blackout

  • Kanonenfieber

  • Kameraangst

  • Mikrofonangst

  • communication apprehension

  • Glossophobia

  • Bühnenangst

  • interpersonelle Angst

  • Präsentationsangst 

  • Publikumsangst

  • Redeangst

  • Leistungsangst

  • Kommunikationsangst

  • Sozialangst

  • Soziale Phobie

  • Vortragsangst

Häufig tritt Logophobie im Zusammenhang mit anderen Stimm-, Sprach-, und Redestörungen wie Stottern und Mutismus auf, sie kann jedoch auch als  eigenständiges Krankheitsbild erscheinen.

Hintergründe zur Angst vor Menschen zu sprechen

Ist es nicht so? Es gab eine Zeit in Deinem Leben, da kanntest Du die Angst vor Menschen zu sprechen nicht. Sie war einfach nicht da. Du hast die Sprechblockaden und Hemmungen im Laufe Deines Lebens aufgrund von negativen Erfahrungen gelernt.

 

Diese Erfahrungen waren mitunter emotional so schmerzhaft, dass Dein Unterbewusstsein Dich vor ähnlichem schützen wollte, indem es Auswege aus diesen Situationen fand. Sprech- und Redeangst ist letztendlich ein Muster, welches als Lösungsversuch entstanden ist.

 

Das, was früher einmal seinen Zweck (seine Schutzfunktion) erfüllt hat, hält Dich heute davon ab, Gesprächs- und Vortragssituationen selbstbewusst und souverän zu erleben. Genau dort setzen wir mit einer individuellen Hypnosetherapie an.

Warum eine Hypnose Therapie so effektiv ist, um seine Redeangst zu überwinden

Individuelle Hypnotherapie bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten,um Deine Redeangst zu überwinden. Wir können den sicheren Rahmen der hypnotischen Trance nutzen, um vergangene Ereignisse mit Abstand neu zu bewerten.

 

So schaffen wir neue Verknüpfungen, damit Du mehr Freude und Selbstvertrauen beim Sprechen mit anderen Menschen erfahren kannst. Selbstverständlich kannst Du hierbei von der heilsamen entspannenden Wirkung der Hypnose profitieren, doch Hypnose geht weit über ein reines Entspannungsverfahren hinaus.

Selbsthypnose und Ressourcenarbeit bei Logophobie

Wir hypnotisieren uns unbewusst ständig selbst. Wie Du mit Dir selbst innerlich sprichst (innerer Dialog) und wie Du über Dich denkst, hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Art, wie du mit anderen Menschen sprichst. Diese Form der Selbsthypnose verändern wir in der Hypnosetherapie zu Deinen Gunsten. Wir nutzen Ressourcen, auf die Du bisher keinen bewussten Zugriff hattest. Anstatt Dich   wieder mit misslungenen Auftritten oder Gesprächssituationen zu beschäftigen, fokussieren wir uns auf Deine Stärken. Viele professionelle Redner nutzen die Kraft der Imagination. Auch Du kannst Dich in der hypnotischen Trance mit allen Sinnen in gelungener Kommunikation üben und erleben. Im nächsten Schritt gilt es, dies in den Alltag zu integrieren.

Mit Hypnose frei und selbstbewusst reden und präsentieren

Du weißt jetzt, dass Deine Angst vor dem Sprechen mit anderen Menschen ein erlerntes Muster ist und dass Du Dich bisher selbst auf eine Art und Weise hypnotisiert hast, die diese Angst verstärkte. Erlaube mir, Dir als ehemaliger Bühnenprofi etwas mit auf den Weg zu geben. Jegliche Form von Vortrag, ob es eine Präsentation, eine Vorstellungsrunde oder ein Date, wirkt wie ein Vergrößerungsglas für unsere inneren Befindlichkeiten. Je klarer und aufgeräumter wir mit uns selbst sind, desto leichter und klarer kann die Kommunikation, das Reden und Präsentieren der eigenen Ideen sein. Auf diesem Weg würde ich Dich sehr gerne begleiten.

In die Praxis kommt eine 35-jährige bildende Künstlerin, mit diagnostizierter Logophobie. Aufgrund Ihres zunehmenden beruflichen Erfolgs, rückt sie immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit, womit ihr Leidensdruck sich vergrößert. Eine anstehende Ausstellungseröffnung bewegt sie dazu, sich in Behandlung zu begeben. 

 

Als Einzelkind litt sie unter ihrer dominanten Mutter und der schwierigen Trennung ihrer Eltern. In der hypnotischen Trance sieht sie sich als kleines Mädchen, das in ihre Traumwelt aus Malen und Basteln flüchtet und immer stiller wird.

In den Hypnose-Sitzungen arbeiten wir u.a. mit dem geschützten Raum, Ihrem inneren Team und mit Vergebungsarbeit. Als hervorragende Ressourcen nutzen wir Ihre Kreativität und Ihren wundervollen Humor, um in der Praxis mehrfach eine Ausstellungseröffnung durchzuspielen. Dabei stellt Sie mir ausführlich ihre Exponate und deren Entstehung vor.

 

Unsere Zusammenarbeit geht über vier Sitzungen, verteilt auf sechs Wochen, an deren Ende sie sagt: 

“Für meine Verhältnisse war ich bei der Vernissage die reinste „Plaudertasche“..

Fallbeispiel aus meiner Praxis zur Redeangst

Anfahrt für Deine Hypnose in Berlin 

Joweissco Hypnose - Jojo Weiß
Kaiserin-Augusta-Straße 68
12103 Berlin

Mail: info@joweissco.de 
Telefon: 030 92359176

Hypnosetherapie-Zimmer-Berlin.jpeg