Hypnose gegen Flugangst

✓ Kurze Therapiedauer im Vergleich zu anderen Therapiemethoden, das bedeutet Zeit- und Kostenersparnis

✓ Hypnosetherapie wirkt ohne Medikamente und ist frei von schädlichen Nebenwirkungen

✓ Individuelle Hypnose hilft dort, wo andere Therapien versagen

Hyposetherapie-gegen-Flugangst.JPG

Hypnose bei Flugangst - Ist es möglich die Flugangst zu abzulegen?

Flugangst beeinträchtigt Deine Lebensqualität? Dein Puls steigt beim Betreten eines Flugzeugs, Du verkrampfst und möchtest am liebsten wieder aussteigen? Schon im Vorfeld malst Du Dir Katastrophenszenarien aus? Bei Menschen, die unter der Angst vor dem Fliegen leiden, beginnt das Unwohlsein oft schon Tage oder gar Wochen vor dem Beginn der Flugreise. Die Ursachen der Flugangst können sehr unterschiedlich sein, unter Beteiligung verschiedener Ängste. Häufig spielen Klaustrophobie, die Angst vor engen Räumen, sowie die Angst vor Kontrollverlust oder Höhenangst eine Rolle. Gerade deshalb eignet sich eine individuelle Hypnosetherapie sehr gut, als Hilfe bei Flugangst.

Folgen, Hintergründe und Auswirkungen der Flugangst

Flugangst (Aviophobie) kann Dein Leben massiv einschränken, mit teilweise drastischen Folgen. Sie verhindert Urlaubsreisen an traumhafte Strände und das Entdecken ferner Kulturen, alleine oder mit der Familie. Auf der beruflichen Ebene, kommt es immer wieder zum Karriereknick, da insbesondere in Führungspositionen häufige Flugreisen anstehen. 

Ich möchte Dich ermutigen, Deine Angst vor dem Fliegen mit einer auf Dich maßgeschneiderten Hypnosetherapie zu überwinden.

 

Lass uns zunächst betrachten, wie sich die Flugangst bei Dir zeigt. Wir können unterscheiden in körperliche und psychische Symptome, die sich meist verstärken, je näher die Fahrt zum Flughafen rückt.

Körperliche Symptome der Flugangst

Psychische Symptome der Flugangst

  • Herzklopfen, Herzrasen

  • Übelkeit

  • Beklemmungen, Engegefühl

  • Harn- und Stuhldrang

  • Atemnot

  • Angespanntheit

  • Bauchschmerzen

  • Übelkeit

  • Schweißausbrüche

  • schweißnasse Hände

  • Mundtrockenheit

  • Schwindel

  • Zittern

  • Angst vor Kontrollverlust

  • Innere Unruhe

  • Angst vor der Angst 

  • Angst vor der Höhe

  • Angst eingesperrt zu sein

  • Angst im Flugzeug zu erbrechen

  • Gefühl von Scham und Peinlichkeit

  • Angst vor technischem Versagen

  • Angst vor Panikattacken

  • Sorge sich zu blamieren

  • Angst davor einzunässen 

  • Angst vor Turbulenzen

  • Ausgeprägtes Vermeidungsverhalten

Hypnose Praxis joweissco

Welche Vorteile hat eine Hypnosetherapie?

✓ Kurze Therapiedauer im Vergleich zu anderen Therapiemethoden, das bedeutet Zeit- und Kostenersparnis

✓ Hypnosetherapie wirkt ohne Medikamente und ist frei von schädlichen Nebenwirkungen

✓ Individuelle Hypnose hilft dort, wo andere Therapien versagen

„Wenn es unmöglich ist, dann müssen wir es eben hypnotisch machen.“ (Dr. Richard Bandler)

Selbsttest zu Flugangst

  • Fühlst Du Dich bereits bei der Vorstellung ein Flugzeug zu besteigen unwohl?

  • Nimmst Du Medikamente oder Alkohol zu Dir, um an Bord eines Flugzeugs gehen zu können?

  • Kreisen Deine Gedanken ständig darum, was beim Fliegen alles passieren kann?

  • Treten bei Dir vor oder während einer Flugreise typische Angstsymptome wie Herzrasen, Schwitzen, Zittern, Magenschmerzen oder Übelkeit auf?

  • Verstärken sich Deine Bedenken und Ängste, je näher der Abflug rückt?

  • Beschäftigst Du dich mit dem Gedanken den Flug nicht anzutreten, obwohl er bereits gebucht ist?

Je mehr Fragen Du mit JA beantwortest, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du unter Flugangst leidest. Im Bedarfsfall kann Dir ein Arzt oder Therapeut eine genaue Diagnose geben. Als anerkanntes Testverfahren, dient das Flugangst- und Flugphobie-Inventar (FAPI), zur Erfassung des Schweregrades der Aviophobie.

Welche Möglichkeiten zur Behandlung von Flugangst gibt es außer der Hypnose?

Von den Richtlinienverfahren gilt die Verhaltenstherapie als erfolgversprechendes Mittel der Wahl. Manch einer setzt auf die medikamentöse Behandlung mit Beruhigungsmitteln, wie Benzodiazepine oder auch pflanzliche Präparate. Im Rahmen der Selbstmedikation greift ein Teil der Betroffenen zum Alkohol.

Insbesondere bei den chemischen Präparaten und Alkoholmissbrauch besteht die Gefahr der Abhängigkeit und die ursächlichen Auslöser der Flugangst werden nicht behandelt, sondern lediglich gedämpft und unterdrückt. Im Rahmen einer ganzheitlichen Hypnotherapie arbeiten wir daran, Dich fit zu machen, im Umgang mit Deiner Problematik, so dass sie sich auflösen kann. Erlaube mir, Dir mehr Einsicht zu geben, über die Herangehensweise und die Wirkmechanismen der hypnotischen Therapie, im Zusammenhang mit Aviophobie

Bereits über +2.000 zufriedene Klienten

Warum individuelle Hypnosetherapie so effektiv gegen Flugangst sein kann

Um Deine Ängste beim Fliegen effektiv zu behandeln und Dir ein entspanntes Flugerlebnis zu ermöglichen, biete ich Dir eine höchst individuelle Hypnosetherapie an. Das bedeutet, die Behandlung wird speziell für Dich entworfen. Ansonsten könntest Du Dir ja einfach eine Hypnose-CD oder eine geführte Meditation auf Youtube anhören.

Kein Mensch ist wie der andere und keine Flugangst ist genau wie die andere. Sei es die Enge im Flugzeug oder die Höhe über dem Boden, vielleicht hast Du Probleme, die Kontrolle abzugeben, der Technik zu vertrauen oder den Launen der Natur ausgeliefert zu sein. Häufig ist es auch eine Kombination verschiedener Ängste. Gemeinsam finden wir hypnotische Lösungen für die Warnsignale Deines Unterbewusstseins.

Wie entsteht die Angst vor dem Fliegen?

Wie „baust“ Du Dir Deine Flugangst? Wie sprichst Du dabei mit Dir selbst? Gibt es ängstliche Menschen in Deinem Umfeld? Welche inneren Bilder und Filme begleiten Dich vor und während des Fluges? Gab es ein spezielles auslösendes Ereignis? (z.B Flug mit starken Turbulenzen) Wie lange vor dem Flug fängt die Angst an? War die Flugangst schon immer da?  Mit dem Bearbeiten dieser Fragen ergibt sich, welches Vorgehen und welche Techniken zur Anwendung kommen. 

Entspannt fliegen mit Hilfe der Hypnosetherapie

Es kann sein, dass Du ein ganz bestimmtes Erlebnis in der Vergangenheit beim Fliegen bearbeiten magst, so dass Du es mit mehr Abstand betrachten kannst. Vielleicht möchtest Du mit Hilfe von Visualisierung während der Hypnose einen entspannten Flug genießen, oder zur Absenkung Deines allgemeinen Erregungsniveaus Tiefenentspannung und Selbsthypnose erlernen. Hypnotische Trancearbeit regt Veränderung auf der unbewussten Ebene an. Sie eignet sich hervorragend, um im Unterbewusstsein eine Neubewertung ehemals problematischer Situationen herbeizuführen.

Dadurch dürfen die Vorzüge einer Flugreise auch für Dich vermehrt in den Fokus Deiner Aufmerksamkeit rücken. Stell Dir vor, die Zeit in der Du tagelange Auto- oder Bahnreisen auf Dich nehmen musstest, oder den Urlaub gar nicht erst angetreten hast, darf von jetzt an der Vergangenheit angehören. Es gibt traumhafte Orte auf der Welt, die nur darauf warten, von Dir gesehen zu werden. Individuelle Hypnosetherapie hilft weltweit Menschen sich den Traum vom Reisen in die Ferne zu erfüllen.

Was unterscheidet Hypnosetherapie gegen Flugangst von anderen Behandlungsmethoden?

Insbesondere die kognitive Verhaltenstherapie verwendet, wie der Name schon sagt, einen Ansatz,, der auf ein besseres bewusstes Verständnis der Problematik und einer gewünschten Änderung im Verhalten basiert. Mit diesem Ansatz werden erwiesenermaßen gute Erfolge erzielt. In Seminaren gegen Flugangst wird diese Herangehensweise in vielen Fällen angewendet. Wissensvermittlung über die Sicherheit des Fliegens, Statistiken, technische Daten gehören ebenfalls zum Programm, wie auch die Konfrontation, mit dem angstauslösenden Reiz, sprich dem Flugzeug.

In die Hypnosepraxis kommen in der Regel Menschen, die mit diesem Ansatz keine befriedigende Lösung finden konnten. In der hypnotischen Trancearbeit adressieren wir vermehrt unbewusste Vorgänge und Bereiche des Gehirns, die für die Entstehung und Verarbeitung Deiner Emotionen zuständig sind. Auch an dieser Stelle möchte ich noch einmal die Wichtigkeit einer individuellen Herangehensweise hervorheben. 

Woran erkenne ich, ob ich nach der Hypnose keine Flugangst mehr verspüre?

Häufig verspüren die Betroffenen nach der Behandlung ein Gefühl von Neugier. Sie wollen ausprobieren, wie es sich anfühlt ein Flugzeug zu besteigen, da sie während der Hypnose-Sitzung den Flug als angenehm erleben konnten. Das “alte Angstgefühl” hat sich verwandelt, z.B. in eine erregende Vorfreude. Oft stellt sich ein Gefühl von Distanz zur ehemaligen Flugangst ein, die einen wesentlich entspannteren Umgang mit dem Thema Fliegen ermöglicht. 

Erfahrungs-Bericht einer Kundin

Lieber Jojo nun möchte ich nochmal Danke sagen und von meinen Erfahrungen berichten. Ich war inmitten der Vorbereitungen zur Erfüllung meines Lebenstraumes...dazu gehörte auch zu fliegen..

 

Die Zeit zum Start der Reise rückte immer näher und meine Ängste wurden größer. Dann entdeckte ich dich bzw. deine Homepage.

 

Bereits nach der 1. Sitzung verließ ich leichtfüßig deine Praxis und wollte direkt einen Flug buchen, um zu testen, ob es uns tatsächlich gelungen ist, meine Flugangst zu besiegen. Nach der 2. Sitzung fühlte ich mich bereit für meine Reise. Nur 3 Wochen später saß ich im Flieger in Richtung Nepal. Es war so unglaublich schön, angstfrei zu fliegen und meine Vorfreude hatte genug Platz.

Nachdem ich meine Füße glücklich auf den Boden von Kathmandu stellte, fasste ich den Entschluss spontan einen Inlandsflug zu buchen. So geschah es, dass ich 3 Tage später in einer Propellermaschine von Yeti Airlines in Richtung Himalaya saß. Wahnsinn. Das war das I-Tüpfelchen meiner Reise, den weißen Riesen so nah zu sein mit atemberaubender Aussicht. Auch der Rückflug war für mich ein entspanntes Erlebnis. Nun ja, seitdem sitze ich fast monatlich im Flieger und freue mich jedes Mal erneut, dass wir Zwei dies geschafft haben. Lieber Jojo, ich danke dir von Herzen für deine so unfassbar gute Arbeit, dass ich mich in jeder Sitzung wohlfühlte und somit großes Vertrauen in Allem hatte. Gerne möchte ich den Menschen Mut machen auf dich zuzugehen, um Ängste zu "bearbeiten", zu besiegen und das nachhaltig!

Hypnosetherapie-Zimmer-Berlin.jpeg

Anfahrt für Deine Hypnose in Berlin 

Joweissco Hypnose - Jojo Weiß
Kaiserin-Augusta-Straße 68
12103 Berlin

Mail: info@joweissco.de 
Telefon: 030 92359176